Das Fenster wurde vom Musikschulbezirk Schalksmühle gestaltet. Foto: Anne Blasius

Schalksmühle. Noch ist das neue Schalksmühler Kultur-Zentrum „8Giebel“ nicht eröffnet, aber zu erleben gibt es trotzdem schon etwas.

Im Rahmen des Fensterprojektes gibt es dort seit dem 19. Juli an den Fenstern des ehemaligen Gemeindehauses der Kreuzkirche einen Musikraum mit Instrumenten zu bestaunen. Gestaltet wurde diese Fensteraktion durch den Förderverein der Musikschule im Bezirk Schalksmühle.



Ein Abstecher zu den Aktionsfenstern lohnt sich besonders für Familien mit Kindern, denn hier kann man beim Musik-Instrumenten-Quiz Überraschungspreise gewinnen und beim Blick ins Innere einen bunt eingerichteten Musikraum mit verschiedenen Instrumenten entdecken. Es empfiehlt sich, ein Handy dabei zu haben, denn damit kann man per QR Code Videos aufrufen, in denen die einzelnen Instrumente zum Klingen gebracht und näher vorgestellt werden.

Um die Antworten auf die Quizfragen im Lösungszettel eintragen zu können, sollte man auch einen Kugelschreiber mitbringen.

Bis zum 8. August gibt es diese Fensterinstallation. Bis dahin kann man auch am Quiz teilnehmen.

Weitere Fenster wurden übrigens von der Grundschule Löh und der Tagespflege dekoriert und können ebenfalls angeschaut werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here