TEILEN
Das Trio 1790 präsentiert beim Neujahrskonzert am 5. Januar wieder Musik alter Meister. Foto: Veranstalter

Schalksmühle. Am 5. Januar 2020 um 17.00 Uhr lädt die Gemeinde Schalksmühle zum Konzert „Musik alter Meister“ in die Kreuzkirche Am Mathagen ein. Dieses besondere Konzert zum neuen Jahr findet bereits zum 54. Mal in der Gemeinde statt

Das Programm beinhaltet Werke von Georg Philipp Telemann, Pietro Nardini, Giuseppe Sammartini und Johann Sebastian Bach und steht unter der Überschrift „Alte Musik aus Deutschland und Italien mit einem Ausflug nach Paris“.

Mitwirkende sind Annette Wehnert und Paul Lindenauer (Violine), Laura Johnson (Viola), Imola Gombos (Violoncello und Viola da Gamba), Daniel Rothert (Block- und Traversflöte) und Dane Roberts (Kontrabass). Geleitet wird das Konzert von Prof. Harald Hoeren (Cembalo).



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich im Rathaus, Bürgerbüro. Vorbestellungen sind möglich unter Tel. 0 23 55/840. Preise: 15,00 € (ermäßigt 1,25 € €/7,50 €) oder über unseren Ticketshop www.schalksmuehle.de/Eventim.LIGHT.

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here