Im Wohngebiet Burg war ein Müllwagen in Brand geraten.

Plettenberg. (ots) Am heutigen Mittwoch (23. Juni) um 7:27 Uhr wurden die Kräfte der Feuer- und Rettungswache sowie der Löschgruppe Ohle zu einem LKW-Brand in den Ortsteil Burg alarmiert.

Hier war ein beladener Müllwagen eines Entsorgungsunternehmens im hinteren Bereich des Laderaums in Brand geraten. Während ein Trupp unter Atemschutz die Hydraulik und Steuereinheit des Fahrzeugs mit einem C-Rohr kühlte, wurde parallel der brennende Abfall auf die Straße abgeladen. Im Anschluss wurde mit einem weiteren Atemschutztrupp der Abfall aufwendig mit Hand auseinandergezogen und mit zwei C-Rohren abgelöscht. Um auch zu tiefer gelegenen Glutnestern durchzudringen, wurde dem Löschwasser Netzmittel beigemischt.

Nach ca. zwei Stunden wurde der Einsatz beendet und die Einheiten rückten in ihre Standorte ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here