TEILEN
Bei einem Treffen mit Mitgliedern des Fördervereins Freunde der Stadtbücherei überreichten die Minerva-Frauen ihre Spende für die Stadtbücherei. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. „Kunst und Genuss“ – unter diesem Motto war der Lions-Club Lüdenscheid Minerva für die Stadtbücherei aktiv. Am Donnerstag überreichten die Minerva-Frauen dem Förderverein der Stadtbücherei eine Spende über 3500 Euro.

___STEADY_PAYWALL___

Das Geld wurde bei zwei Veranstaltungen eingenommen, zu der der Club in die Stadtbücherei eingeladen hatte. Im März 2019 präsentierte das „Theater in der Schlesinger Fabrik“ eine szenische Lesung mit dem Titel „Und jedem Ende wohnt ein Irrtum inne“. Im Juni ging es bei einem amüsanten Streitgespräch zwischen Rudolf Sparing und Gerhard Winterhager um Liebe im Alter.

Immer ausverkauft

Die Veranstaltungen zugunsten der Stadtbücherei haben sich als Publikumsmagneten entpuppt. „Sie waren ausverkauft“, freute sich Beate Paga, PR-Beauftragte von Minerva. Dazu trägt offenbar auch das inzwischen bekannte Fingerfood-Buffet bei, mit dem der Club in den Pausen seine Gäste verwöhnt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Modernisierung der Kinderbücherei

Das Geld wird für die Modernisierung der Kinderbücherei verwendet. So sollen neue Büchertröge angeschafft werden. „Die alten sind älter als unser Büchereistandort“, sagte Dagmar Plümer, Leiterin der Stadtbücherei und Geschäftsführerin des Vereins Freunde der Stadtbücherei. Gleichzeitig stellte sie eine neue Idee vor. Sie möchte Vorlese-Sessel aufstellen, in die sich ein Erwachsener und ein Kind so richtig einkuscheln und lesen können.

„Klasse Idee“, stellte Rolf Scholten, Vorsitzender der Freunde der Stadtbücherei, fest. Die pädagogische Bedeutung von Vorlesen und Lesen könne gar nicht hoch genug angesiedelt werden. Auch Minerva-Frauen scheinen dem Projekt zugeneigt. „Wir freuen uns immer, wie direkt und unkompliziert unsere Spenden vor Ort umgesetzt werden“, sagte Activity-Beauftragte Anne Sprenger-Hübner.

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here