TEILEN
Dürre bedroht die Existenz vieler Menschen. Foto: Sven Lachmann/pixabay.com

Meinerzhagen/Südwestfalen. Das Amt für Mission, Ökumene und Kirchliche Weltverantwortung in der Ev. Kirche von Westfalen lädt regelmäßig zu Informations- und Diskussionsveranstaltungen für die Region Südwestfalen ins Landhotel Nordhelle in Meinerzhagen-Valbert ein. Das erste MÖWe-Forum dieses Jahres findet statt am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr und steht unter dem Motto „Faire Finanzen – Klimagerechtes Investieren im Globalen Süden“.

Die vor allem von den Industrieländern verursachte Erderwärmung führt zu einer Verschiebung der Klimazonen und verschärft die globale Unwucht. In Afrika, Asien und Lateinamerika bedrohen Dürrezeiten wie Überflutungen Ernten und Existenzen: Menschen leiden unter Hunger, Armut und Mangelernährung.

Zugleich tragen auch sie z.B. durch offene Feuerstellen zu Luftverschmutzung und Waldrodung bei. Was können wir – im Norden wie im Süden – gemeinsam für den Erhalt unserer Erde tun? Die Finanzgenossenschaft Oikocredit fördert die soziale und ökologische Entwicklung in Ländern des Globalen Südens. Mit Krediten aus dem Norden versorgt die ghanaische Organisation PEG Afrika einkommensschwache und ländliche Haushalte in Westafrika mit günstigen Haussolaranlagen und der Kakaobauern-Verband Unocace in Ecuador passt seinen bio-fairen Kakaoanbau an steigende Temperaturen und geänderte Regenzeiten an. Zwei Beispiele für klimagerechte Investitionen und nachhaltige Geldanlagen. Mehr Infos dazu beim MÖWe-Forum mit Ulrike Lohr vom Westdeutschen Förderkreis Oikocredit.

Anzeige

Über die Referentin: Ulrike Lohr ist Referentin für Institutionelle Investoren bei Oikocredit Westdeutscher Förderkreis. Sie beschäftigt sich beruflich seit vielen Jahren mit nachhaltigem Bankwesen.

Die Teilnahme ist wie immer frei – eine kurze Anmeldung an martin.ahlhaus@moewe-westfalen.de erleichtert die Vorbereitung!

 

 

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here