TEILEN
Die mit Farbe besprühte mobile Blitzanlage des Märkischen Kreises am Höhenweg (L655) zwischen Werdohl und Lüdenscheid. Foto: Polizei


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Eine Nahaufnahme der mit Farbe besprühten Geschwindigkeitskontrollanlage. Foto: Polizei

Werdohl/Lüdenscheid. Bislang Unbekannte Täter besprühten die mobile Blitzanlage des Märkischen Kreises mit schwarzer Graffiti-Farbe, teil die Polizei mit. Die Anlage zur Geschwindigkeitskontrolle steht derzeit am Höhenweg (L655) zwischen Werdohl und Lüdenscheid. In der Polizeimitteilung vom 22. März 2019 heißt es: “Die Tat fiel gestern Morgen auf. Es entstand Sachschaden. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei Werdohl unter 02392/9399-0 entgegen.”



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here