Start Kurz Notiert in Hagen Mit Verspätung in die JVA

Mit Verspätung in die JVA

0

Hagen. (ots) Zivilfahndern der Hagener Kriminalpolizei ist am Donnerstag die Festnahme eines gesuchten 26-jährigen Straftäters gelungen.

Gegen den jungen Hagener lag ein Vollstreckungshaftbefehl des Amtsgerichts Hagen wegen Betruges und gewerbsmäßigen Betruges vor. Der Gesuchte wurde wegen dieser Taten zu einer Freiheitsstrafe in Höhe von einem Jahr verurteilt und war in der Folge einer Strafantrittsladung nicht nachgekommen. Vielmehr tauchte er unter, um seiner Strafe zu entgehen.

Durch umfassende und gezielte Ermittlungen erhielten die Fahnder Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort des untergetauchten Straftäters. Dieser konnte am 14. Januar in einer Wohnung in der Hagener Innenstadt angetroffen und widerstandslos festgenommen werden.

Anzeige

Bei dem völlig überraschten 26-Jährigen klickten die Handschellen und er wurde „etwas verspätet“ in die Hagener Justizvollzugsanstalt gebracht. Dort kann er sich nun ein Jahr lang Gedanken über seinen bisherigen Lebensstil machen. (ts)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here