Susanne Fellmer (Fahrschule), Michael Dabow (Marktbereichsleiter Plettenberg), Manuela Keiderling (Marketing). Bild: Tomislav Majic (Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis).

Plettenberg. Fester Bestandteil am PleWo Samstag ist seit Jahren die Kinderfahrschule, die in Kooperation mit der Plettenberger Fahrschule Fellmer und der Vereinigten Sparkasse im Märkische Kreis auf die Beine gestellt wird. Am 27. August haben von 11 17 Uhr Kinder ab fünf Jahren die Möglichkeit ihre erste „Fahrstunde“ zu absolvieren. Zunächst macht das SparkassenTeam ein Foto von dem Fahrschüler. Anschließend startet der Parcours über den abgesperrten SparkassenParkplatz, um das Gebäude herum und zurück zum Ausgangspunkt. Dabei begleitet ein qualifizierter Fahrlehrer das Auto sicher und die Kinder dürfen von einem erhöhten Kindersitz aus die Lenkung übernehmen. Am Schluss der Runde wird das Foto mit dem „KinderFührerschein“ ausgehändigt und zusammen mit einer kleinen Überraschung von dem SparkassenTeam überreicht. Das
Angebot ist wie immer kostenlos. Es wird jedoch um eine Spende gebe
ten. Diese geht in diesem Jahr an das GsU Netzwerk Sauerland. (Gemeinschaft sozial engagierter Unternehmen und Menschen). 


Für das Angebot der Kinderfahrschule muss der Sparkassenparkplatz ab Freitag, den 26. August
ab 16 Uhr gesperrt werden. „Wir bitten die Bürger dringend darum, das einzuhalten, sagt Manuela Keiderling von der Sparkasse. Nur so können wir sicher die Aktion durchführen. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass es durch die Sperrung des Platzes zu Gegenverkehr kommen kann“.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here