Start Lennetal Plettenberg Mit der CDU die Abellio-Eisenbahn-Werkstatt besuchen

Mit der CDU die Abellio-Eisenbahn-Werkstatt besuchen

0

Plettenberg. Zu einem Blick hinter die Kulissen des Bahnbetriebes lädt die CDU Plettenberg ein: Am Donnerstag, 27. August, wird das Betriebswerk der Abellio-Rail NRW in Hagen besichtigt, wo unter anderem die silbernen Züge der Ruhr-Sieg-Strecke gewartet und repariert werden.

Mit Führungskräften der Firma ist die Diskussion über die Weiterentwicklung des Nah- und Fernverkehrs auf der heimischen Schiene möglich. Die Anreise zu der Besichtigung erfolgt stilgerecht um 14.03 Uhr mit dem Abellio ab Plettenberg. Dazu sind Interessierte herzlich eingeladen; einige Plätze können noch vergeben werden.

Für die Plettenberger CDU sei der Ausbau des Bahnverkehrs im Lennetal ein wichtiges Thema, schreibt die CDU in ihrer Pressemitteilung. Ratsfraktion und Partei arbeiteten an einer weiteren Aufwertung der bereits jetzt im Nahverkehr gut bedienten Ruhr-Sieg-Strecke. „Wir wollen die Linie zu einer Land-S-Bahn mit dichterem Fahrplantakt fast rund um die Uhr in einem Ziel-Fächer mit Essen, Bochum, Dortmund, Iserlohn im Norden und Altena, Werdohl, Plettenberg, Finnentrop usw. bis Siegen im Süden entwickeln“, erklärt Bürgermeister-Kandidat Patrick Hansmann. Dazu soll ein Regio-Intercity die Orte des Lennetals mit Dortmund/Hagen und Siegen/Gießen/Frankfurt-Airport umsteigefrei verbinden.

Anmeldungen zu der Besichtigung werden per E-Mail entgegengenommen unter s.aschauer-hundt@cdu-plettenberg.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here