Wer möchte nicht einmal mit einer süßen Kuh kuscheln? Foto: pixbay.com
Meinerzhagen/Märkischer Kreis. „Mit der Kuh auf Du und Du“: Die Stadt Meinerzhagen und MVG laden am 15. Juli zum Kuhkuscheln ein. Der bringt Interessenten zum Ziel: Seit Anfang Mai ist die Linie 252 der MVG wieder auf Tour und befördert Wanderer,
Abenteurer, Urlauber und Naturfreunde zu den schönsten Ecken und besten Einstiegspunkten für Ausflüge inmitten einer traumhaften Landschaft. Die Kommunen auf der Busstrecke beteiligen sich in diesem Jahr erneut mit besonderen Aktionen mit Transfer durch den NahTourBus. Auch die Stadt Meinerzhagen ist dabei: Sie lädt am 15. Juli zum Kuhkuscheln auf dem Bergwaldhof ein. Eine entspannte Anreise bietet der NahTourBus, ein Erlebnis für alle Sinne dann die direkte Tuchfühlung mit Kühen und Ochsen.
Wenn Moppy, Lina, Lif und ihre Freunde zusammen sind, dann ist alles drin – vom gemütlichen Grasen über eine Ruhepause bis hin zum ausgelassenen Spiel auf der Wiese. Wer jetzt an junge  Hüpfer denkt, liegt zwar richtig, doch die Rede ist nicht von Zweibeinern, sondern von Hinterwäldlern, von Holsteinern, Jerseys und Fleckvieh: Es handelt sich um die Kühe auf dem Bergwaldhof in Meinerzhagen, und so bunt gemischt wie ihre Herkunft, so vielfältig sind auch die Charakteristika und Wesenszüge, die auf der Weide anzutreffen sind.
Eins haben die Kühe und Ochsen dort auf jeden Fall gemein: Sie erobern die Herzen der Hofbesucher im Sturm. Wer etwas aus erster Hand über Kühe erfahren und sie aus nächster Nähe erleben will, wer ein besonderes Erlebnis abseits vom Alltag
sucht und in direkten, tiergerechten Austausch mit diesen großen, gleichermaßen friedlichen wie temperamentvollen Vierbeinern kommen will, der ist auf dem Bergwaldhof Meinerzhagen genau richtig und sollte sich Samstag, 15. Juli, vormerken. Dann nämlich lädt die Stadt Meinerzhagen gemeinsam mit der
Märkischen Verkehrsgesellschaft zum Kuhkuscheln ein. Mit dem NahTourBus geht es direkt zum Bergwaldhof. Neben der Kuscheleinheit mit den Tieren gibt es bei einer Hofführung
viel Wissenswertes rund um das liebe Vieh und einen Einblick in
den respektvollen Umgang miteinander. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit, an einer Kuhattrappe das Melken zu üben, und bei einem Schätzwettbewerb gilt es, das Gewicht des schwersten Ochsen zu erraten. Dem Gewinner winkt ein Gutschein für ein zweistündiges Kuhkuschelseminar auf dem Bergwaldhof.
Zwei Führungen um 11.30 Uhr und um 13.30 Uhr werden angeboten. Start des Ausflugs ist um 11.03 Uhr bzw. 13.03 Uhr in Meinerzhagen, Haltestelle Listerhammer (Ankunft NahTourBus aus Lüdenscheid) und aus Meinerzhagen um 11.16 und 13.16 Uhr ab Bahnhof/ZOB. Das Programm auf dem Hof dauert etwa 90 Minuten mit Verbindungen zur Rückfahrt um 13.27 Uhr bzw. 15.02 Uhr, Meinerzhagen, Haltestelle Listerhammer (Rückfahrt des Busses nach Lüdenscheid) und nach Meinerzhagen um 14.38 Uhr sowie 16.38 Uhr.
Teilnehmen kann jeder ab 12 Jahren, es werden schmutzunempfindliches Schuhwerk und ebensolche Kleidung, der Witterung angepasst, empfohlen. Zur besseren Planung me
lden Sie sich bitte kurz bei der Touristinfo Meinerzhagen, Telefon 02354/77-132 oder touristinfo@meinerzhagen.de an.

___STEADY_PAYWALL___

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here