Von links: Gina Friedrichs, Dominik Freiburg und Kerstin Kampmann als MINT-Team der Dorte- Hilleke-Bücherei vor dem MINT-Regal in der Kinderbücherei. Die BeeBots (kleine Roboter zum Programmieren lernen) und Bücher zu optischen Täuschungen, kommen bei Veranstaltungen zur Anwendung. Bild: eronika Czerwinski/Dorte-Hilleke-Bücherei

Menden. Eine neue Aktion bietet die DorteHillekeBücherei in den kommenden sechs Wochen vom 28. September 2022 bis zum 12. November 2022 für Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 16 Jahren an. Mint hat nichts mit der Farbe zu tun, sondern zeigt den Kindern spielerisch die Themen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.


Für diesen Zeitraum gibt es für die Teilnehmenden einen kostenlosen Büchereiausweis, um sich Bücher aus diesen Bereichen auszuleihen.
Aber es bleibt nicht nur beim Lesen bei Veranstaltungen in der Bücherei können die Kinder experimentieren und mitmachen. Für jedes gelesene Buch bzw. jede besuchte Veranstaltung bekommen die Kinder einen Stempel auf ihrer Stempelkarte. Bei mindestens acht Stempeln gibt es eine Überraschungstüte.

Eine Anmeldung ist während des gesamten Zeitraums in der Kinderbücherei möglich. Die Aktion #MINTMagie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt.

Anzeige