Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Hagen. (ots) Am Samstaghaben zwei Kinder im Saturn-Markt an der Mittelstraße ein Handy gestohle. Eins wurden erwischt. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Ladendetektiv das kindliches Duo (acht und neun Jahre alt) beim Ladendiebstahl beobachtet. Während einer der beiden “Schmiere” stand löste der andere die Leinensicherung eines Samsung- Handys (Verkaufspreis 249 Euro) und steckte dieses in die Hosentasche. Beim Gang durch den Kassenbereich wurden die Jungs angesprochen, worauf einer erfolgreich die Flucht ergriff. Der andere konnte nur unter Mühen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Im Rahmen einer Befragung gab er zu, dass sein Bruder der Flüchtige ist und dass er nicht zum ersten Mal gestohlen habe. Wie man die Leinensicherung überwindet habe er übrigens im Fernsehen gesehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here