Lüdenscheid. (PSL) Umfangreiche Renaturierungsarbeiten in der Grünanlage Honseler Bruch führen ab Montag, 17. Mai, zu Einschränkungen für Fußgänger und Fahrzeugverkehr: Zum einen wird der Gehweg durch die Anlage für rund zweieinhalb Monate komplett gesperrt. Zum anderen werden die Einmündungsbereiche der Glatzer und der Königsberger Straße für mehrere Wochen zu Einbahnstraßen.

Kinderspielplatz wird erneuert

In der Grünanlage werden die Gewässerhalbschalen zurückgebaut und ein neues und natürliches Gewässerbett geschaffen. Außerdem wird der Kinderspielplatz erneuert. Der Grünanlagen-Fußweg müsse für die Arbeiten komplett gesperrt werden, da sich Baufahrzeuge über die gesamte Länge bewegen müssten, teilt der Fachdienst Umweltschutz und Freiraum der Stadt Lüdenscheid mit. Dazu zählen auch die Querungen der Glatzer und der Königsberger Straße. Hier müssen die Übergänge aufgegraben werden, um ein sogenanntes Kastenprofil zu verlegen, durch das das neue Gewässerbett laufen kann.

Umleitung bis 25. Juni

Ab Montag gelangen Verkehrsteilnehmer daher nur noch vom Honseler Bruch auf die Glatzer Straße und von der Königsberger Straße auf den Honseler Bruch. Beide Straßen werden damit in jeweils einer Richtung zur Sackgasse. Diese Regelung gilt voraussichtlich bis zum 25. Juni. Eine Umleitung (U1) ist ausgeschildert. Die Parkflächen am Straßenrand des Honseler Bruchs, die zwischen den beiden Einmündungen liegen, werden „teilweise für Baustellenzwecke eingezogen“, so der Fachdienst Umweltschutz und Freiraum weiter.

Die gute Nachricht für Verkehrsteilnehmer und Autofahrer: Von dem jeweiligen Einmündungsbereich zum Honseler Bruch abgesehen, bleiben sowohl die Glatzer als auch die Königsberger Straße in beide Richtungen befahrbar. Für die Busse der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) werden Ersatzhaltestellen eingerichtet, die sich am Anfang und am Ende der Königsberger Straße befinden.

Gehweg bis 30. Juli gesperrt

Der Gehweg durch die Grünanlage wird voraussichtlich bis zum 30. Juli gesperrt. Aber: Der Bürgersteig, der längs der Straße Honseler Bruch verläuft, kann ohne Einschränkungen genutzt werden.

Die Stadt Lüdenscheid dankt allen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis und bittet darum, im Baustellenbereich besonders vorsichtig zu fahren. Außerdem sollte ggf. mehr Fahrzeit eingeplant werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here