(v.l.) Büchereileiterin Veronika Czerwinski, Stadtarchivar Stephan Reisloh und Ilka Beyer aus dem Bücherei-Team. Foto: Stadtbücherei Menden/Fiona Allen

Menden. Die Stadtbücherei startet eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Menschen machen Menden“. Am Samstag, 22. Oktober 2022, um 10:45 Uhr ist Treffpunkt vor der Bücherei, dem Alten Rathaus unter der Überschrift „Altes neu erzählt“. Stephan Reisloh, Archivar der Stadt Menden, erklärt die Architektur des Alten Rathauses und führt die Gruppe danach durch das Gebäude, in dem seit 1989 die heutige Stadtbücherei beheimatet ist. Die Besonderheit der Führung liegt darin,
dass im Anschluss bei einer Tasse Kaffee und auch schon zwischendurch Zeitzeugen zu Wort kommen, die selbst noch im Alten Rathaus gelebt bzw. gearbeitet haben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung notwendig: Tel: 02373 903 1640 oder per Mail an stadtbuecherei@menden.de.