Heizöl im Auffangbehälter

Plettenberg. (ots) Am Donnerstag (21. Oktober) um 10:56 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Betrieb im Ortsteil Teindeln alarmiert. Hier war es zu einem Defekt einer Heizungsanlage gekommen, wodurch circa 800 Liter Heizöl auslaufen konnten.

Mittels einer Gefahrgutumfüllpumpe wurde das ausgelaufene Öl in spezielle Auffangbehälter umgefüllt. Im Anschluss wurde ein Spezialunternehmen mit der Entsorgung und weiteren Reinigung beauftragt.

Neben der örtlich zuständigen Löschgruppe aus Ohle waren die Kräfte aus Landemert im Einsatz, die einen speziell für Gefahrguteinsätze konzipierten Gerätewagen mitführen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here