Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Mann mit falschen IPhones betrogen

Mann mit falschen IPhones betrogen

0

Lüdenscheid. (ots) Ein 59-jähriger Lüdenscheider ist am Freitagabend Opfer von Betrügern geworden. Laut Polizei kaufte er über ein Kleinanzeigenportal zwei angebliche IPhones und zahlte dafür 1000 Euro an den Verkäufer. Ein Kurier überbrachte die Handys.

Wie sich im weiteren Verlauf herausstellte waren beide Mobiltelefone Fälschungen. Der nochmals kontaktierte Verkäufer teilte dem Geschädigten lediglich mit, dass er angeblich nie von originalen IPhones gesprochen habe. Die Polizei ermittelt nun wegen Betruges. (schl)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here