Die "Magic Gregorian Voices" gastieren am 4. Dezember im Kulturhaus.

Lüdenscheid. Die „Magic Gregorian Voices“, acht bulgarische Ausnahmesänger mit ausgewöhnlich kraftvoller und stimmgewaltiger Leidenschaft, machen am 4. Dezember Station im Kulturhaus Lüdenscheid. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Gregorianische Gesänge begeistern seit vielen Jahrhunderten die Menschen mit ihrer meditativen und zeitlosen Intensität. Unter der versierten Leitung des renommierten Opernsängers Georgi Pandurov, verkörpern die Sänger von THE MAGIC GREGORIAN VOICES in traditionelle Mönchskutten gekleidet, dieses tiefgreifende Musikerlebnis mit ihrer großen Virtuosität.

Fest in der Tradition der orthodoxen Kirchenmusik und der Gregorianik des Mittelalters verwurzelt, spannt das Ensemble den Bogen über geistliche Lieder der Renaissance und des Barocks bis hin zu Klassikern der Popmusik wie z.B. das „Halleluja“ von Leonard Cohen, „The Sound of Silence“ von Simon & Garfunkel und „Amazing Grace“ von Andrew Lloyd Webber.

Vorverkauf www.proticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Anzeige