Bild: Märkische Gesundheitsholding GmbH & Co. KG.

Lüdenscheid. Immer mehr hochqualifizierte Pflegekräfte aus dem Ausland interessieren sich für eine Tätigkeit an den Märkischen Kliniken. Sie schließen ein Stück der großen Lücke im rasant steigenden Fachkräftemangel. Um das Ankommen zu erleichtern, steht ab sofort Emine Özdemir den internationalen Pflegekräften zur Seite.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass die neuen Kolleginnen und Kollegen ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt langfristig bei den Märkischen Kliniken finden und sich dort zu Hause fühlen,“ erklärt Prokuristin und Projektleiterin Christina Langer. „Besonders während der Ankunftsphase und im ersten Jahr“, ergänzt Christina Langer, „ist Frau Özdemir ein wichtiger Ansprechpartner – nicht nur für unsere neuen Kolleginnen und Kollegen, sondern auch für die hiesigen Mitarbeitenden.“

Die Aufgaben von Emine Özdemir sind vielfältig und umspannen nahezu alle Fragen des Arbeitens und Lebens. Es beginnt bei der kompletten Begleitung der beruflichen Anerkennung in Deutschland und reicht über die Wohnungssuche bis hin zu Handyverträgen oder Visumsverlängerung. „Unser Ziel ist es, dass sich die internationalen Pflegekräfte hier so gut aufgehoben fühlen, dass sie lange bleiben – vielleicht ein ganzes Leben“, betont die neue Integrationsmanagerin.

Unterstützt wird Emine Özdemir dabei von mehreren Seiten. Zum einen ist das Engagement der Kollegen auf Station bei einer erfolgreichen Integration ein wichtiger Faktor. Eine gelebte Willkommenskultur und der familiäre Umgang in den Teams, sagt Emine Özdemir,  erleichterten vieles. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die fachliche Begleitung durch die erfahrenen Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter der Märkischen Kliniken.

Seit 2020 haben bereits 80 Pflegekräfte aus Serbien, Albanien, Tunesien, Marokko, Ägypten und den Philippinen ihre offizielle Anerkennung am Klinikum Lüdenscheid und der Stadtklinik Werdohl erfolgreich durchlaufen und sind in den Märkischen Kliniken tätig.

Zum kommunalen Krankenhausverbund Märkische Kliniken GmbH gehören das Klinikum Lüdenscheid und die Stadtklinik Werdohl. In der Kategorie "Gesundheit Aktuell" präsentieren die Märkischen Kliniken in Zusammenarbeit mit dem TACH! regelmäßig spannende Artikel rund um Gesundheitsthemen.