TEILEN
Lüdenscheid. (PSL) Wegen des angekündigten Orkantiefs „Sabine“ bleiben alle städtischen Kindertagesstätten und Schulen am kommenden Montag, 10. Februar, geschlossen. Das hat die Lüdenscheider Stadtverwaltung am Samstag beschlossen.
„Die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler geht vor. Wir wissen nicht, welche Ausmaße der Orkan in Lüdenscheid und Umgebung annehmen wird“, sagte Bürgermeister Dieter Dzewas. Das NRW-Schulministerium hatte am Freitag mitgeteilt, dass Schulträger und Schulleitungen den Unterricht am Montag wegen des angekündigten Unwetters ausfallen lassen dürfen.
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt orkanartige Böen voraus, die ab Sonntagnachmittag über Nordrhein-Westfalen hinwegfegen sollen. In der Nacht zu Montag soll das Orkantief seinen Höhepunkt erreichen – mit Windgeschwindigkeiten von über 120 Stundenkilometern sowie vereinzelten Gewittern und Starkregen. „Am Montag lässt der Wind zögerlich nach, es bleibt aber bis in den Mittwoch stürmisch“, teilt der DWD auf seiner Homepage mit (Stand: 8. Februar, 12.15 Uhr).



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here