Start Orte Lüdenscheid “Lüdenscheider Gesundheitsforum” in der Sportklinik Hellersen

“Lüdenscheider Gesundheitsforum” in der Sportklinik Hellersen

0
TEILEN

Lüdenscheid. Am Mittwoch, 17. April,18 Uhr, lädt die Sportklinik Hellersen in Kooperation mit dem Gesundheitszentrum Hellersen und der AOK NORDWEST zum beliebten „Lüdenscheider Gesundheitsforum“ ein. Es ght um das Thema
“Einfache Lagerungstechniken bei Immobilität“. Die Veranstaltung findet in der Sportklinik Hellersen, Paulmannshöher Str. 17, 58515 Lüdenscheid, statt. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung unter Tel. 02351 945 0 oder per mail an veranstaltungen@hellersen.de wird jedoch dringend gebeten. Im Anschluss an den ca. 45-minütigen Vortrag werden Fragen zum Thema beantwortet.

___STEADY_PAYWALL___

Immobilität heißt, dass ein Mensch Schwierigkeiten hat, sich selbstständig fortzubewegen oder einen Lagewechsel im Bett durchzuführen. Beim Liegen bewegen wir uns regelmäßig, um Beine, Arme, Kopf und Gesäß umzulagern.
Dieses passiert meistens unbewusst. Bettlägerige die sich nicht mehr selber bewegen können, muss die Umlagerung übernommen werden.

Da die richtige und regelmäßige Lagerung die wichtigste Voraussetzung zur Vermeidung von Druckstellen am Körper sind, lädt die Sportklinik Betroffene, Angehörige und Pflegende zum Vortrag “Einfache Lagerungstechniken bei Immobilität” ein



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Im theoretischen Teil erläutert Martina Schaldach Wissenwertes über das Wundliegenund stellt einfache Lagerungstechniken vor. Im praktischen Teil werden diese Lagerungstechniken dann gemeinsam ausprobiert. Parken auf dem Gelände ist während der Veranstaltung kostenfrei möglich.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here