Die Formation iJazz kümmert sich um die musikalische Begleitung und lädt später zur Aftershow ein. Foto: Stacy Fotis

Lüdenscheid. In anderen Städten nennt sich diese Art von Veranstaltung Ohrwurmsingen oder Rudelsingen. In Dahlmanns Saal in Lüdenscheid heißt es am 20. April wieder einmal „Singt mit“. Wir singen gemeinsam mit dem Publikum die schönsten Lieder. Wir – das sind Musiker der Formation iJazz unter Leitung von Nicolas Leitgeb (Trompete, Percussion und Gesang), der auch für die Realisation des Abends mit verantwortlich ist.

Die Liedertexte werden per Beamer auf der Video-Leinwand zu sehen sein. Und schon kann es losgehen. Gesungen werden Lieder wie „Halleluja“, „99 Luftballons“, „Tage wie diese“ und natürlich auch das Lüdenscheid-Lied. Alt und Jung sind eingeladen, nach der Premiere vor fast einem Jahr mal wieder gemeinsam zu singen.

Los geht’s um 20 Uhr – Einlass ist bereits um 19 Uhr. Es wird ein Kostenbeitrag von sechs Euro erhoben. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt. Und dieses Mal gibt es auch ein Aftershow-Konzert von Musikern von iJazz. Unterstützt wird der Mitsing-Abend von der Sparkasse Lüdenscheid.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here