Bildquelle: StephanieAlbert (CCO-Lizenz) / pixabay.com

Der digitalisierte Alltag bringt vielfältige Annehmlichkeiten mit sich. Wenn vieles über ein gut ausgestattetes Endgerät sozusagen „en passant“ erledigt werden kann, lassen sich einzelne Lebensbereiche nicht nur effizienter, sondern auch komfortabler gestalten. Zu einem digital gestützten Alltag gehören allerdings auch die passenden Anwendungen, die mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablet zum praktischen Alltagsbegleiter machen.

Neben viel genutzten Anwendungen wie Messengern und E-Mail-Programmen gewinnen auch regionale Apps zunehmend an Bedeutung. Lüdenscheid hat sein digitales Angebot in den letzten Jahren nach und nach erweitert und bietet heute eine bunte Palette an Anwendungen, die den Alltag mobil und flexibel gestalten können.

Gaming hat die Nase vorn

Sie gehören nicht unbedingt zu den praktischen Alltagshelfern, trotzdem gehören Gaming-Apps zu den am häufigsten genutzten Anwendungen auf dem Smartphone. Bereits 2020 wurde zum Trend-Jahr für Gaming-Apps, denn die Nachfrage nach den vielfältigen Anwendungen für Smartphones und Tablets wuchs allein in Deutschland innerhalb eines Jahres um 23 Prozent. Dies berichtete der Verband der deutschen Games-Branche im April. Bereits im Vorjahr war ein Branchenwachstum von 22 Prozent zu verzeichnen, im Jahr 2018 sogar um 31 Prozent.

Anzeige

Das starke Wachstum der Mobile Gaming Industrie ist nicht zuletzt auf den Ausbau leistungsfähiger Internetverbindungen zurückzuführen, der das Spielerlebnis auf mobilen Endgeräten spürbar verbessert.

Als zusätzlicher Katalysator für die Nutzung von Gaming Apps hat sicher auch die stark wachsende Bandbreite an Spieleoptionen gewirkt. Vor allem Casual Games als kurzweilige und leicht zugängliche Möglichkeit sind dabei überaus beliebt. Auch die Angebote von digitalen Spielbanken erleben einen regelrechten Boom auf mobilen Endgeräten und der Markt wächst stetig. Die besten Online-Casinos bieten nicht nur eine breite Auswahl in ihrem Sortiment an, sondern überzeugen auch mit Sicherheit und Transparenz von ihrem Konzept. Insgesamt hat die Kombination aus einem stark erweiterten Spieleangebot, leistungsfähigen Geräten und schnellerem Internet, insbesondere in städtischen Gebieten, das Interesse an Entwicklungen aus der Mobile Gaming Branche überdurchschnittlich gefördert.

Digitale Stadtführungen per Smartphone

Mobile Freizeitgestaltung beschränkt sich aber nicht nur auf mobiles Gaming. Der Geschichts- und Heimatverein Lüdenscheid und die örtliche Sparkasse haben jeweils eine virtuelle Stadtführung entwickelt, bei der Einheimische und Besucher die Schönheiten und historischen Besonderheiten Lüdenscheids flexibel mit dem Smartphone entdecken können.

Die digitale Altstadt-Tour ist ein Projekt des Geschichts- und Heimatvereines in Kooperation mit den Lüdenscheider Visionären und der Stadt Lüdenscheid. Die Tour umfasst mehrere historisch interessante Plätze und Gebäude in der Region, zu denen Nutzer mit ihrem mobilen Endgerät geführt werden. Vor Ort weist jeweils eine ausführliche Informationstafel auf die Besonderheiten und die historische Bedeutung der Station hin. Darüber hinaus können zusätzliche Informationen über einen QR-Code auf das Smartphone geladen werden, der ebenfalls auf den Informationstafeln angebracht ist. Insgesamt 23 Punkte lassen sich in der digitalen Altstadt-Tour erkunden. An jeder Station befindet sich ein Lageplan, der eine Übersicht über den aktuellen Standort und die weiteren Stationen der Führung gibt. Und damit die digitale Altstadt-Tour nicht nur für Erwachsene interessant ist, gibt es an jeder Station die Möglichkeit, über das Symbol des „Engebären“, des geflügelten Bären der Stadt, spezielle Informationen für junge Entdecker abzurufen.

Eine Stadtführung der besonderen Art haben die Auszubildenden der Lüdenscheider Sparkasse im Rahmen des Projektes „„75 Jubiläumsstunden – Lüdenscheid packt an!“ entwickelt. Von der Stadtbücherei bis zur Phänomenta führen sechs Stationen durch die Stadt. Informationen zu den einzelnen Standorten können von entsprechenden Infotafeln per QR-Code auf das Handy geladen werden. Der Clou an dieser Stadtführung: Der nächste Standort muss aus den Informationen auf den Infotafeln selbst ausgeknobelt werden. So wird aus der Stadtführung ein richtiges Rätselspiel.

Die Stadtbücherei im App Store

Auch die städtische Bücherei hat ihr digitales Angebot erweitert. Mit der „Stadtbücherei-App“ kann eine Vielzahl von Services rund um Recherche und Ausleihe jetzt auch mobil durchgeführt werden. Zu den Highlights der App gehört der integrierte Barcode-Scanner. Damit können Nutzer in der Buchhandlung den Barcode eines Buches direkt mit der App einscannen und sich anzeigen lassen, ob das gewünschte Buch aktuell in der Stadtbücherei zur Ausleihe zur Verfügung steht. Auch eine Vorbestellung des so ermittelten Titels ist über diese Funktion möglich.

Darüber hinaus können Nutzer mit der Stadtbücherei-App im Online-Katalog der Stadtbücherei nach Titeln aus dem Bereich Bücher und Medien und ihrer Verfügbarkeit suchen, diese vorbestellen, sich das Ende von Leihfristen rechtzeitig anzeigen lassen, Leihfristen für entliehen Titel verlängern und eine Merkliste mit persönlichen Empfehlungen anlegen.

Die Stadtbücherei-App kann kostenlos im Google Play Store und im Apple Store heruntergeladen werden.

Bargeldlos parken in Lüdenscheid

Parken ist in Lüdenscheid nun ebenfalls rein digital möglich. In Kooperation mit der App „Park Now“ können Parktickets auf dem Parkplatz „Berglandklinik“ per Smartphone erworben, bezahlt und flexibel verlängert werden. Weitere Parkplätze sollen folgen.

Der Parkvorgang lässt sich komfortabel über die App starten und auch wieder beenden. Eine Abrechnung erfolgt bedarfsgenau. Kleingeld ist für das Parken an der Berglandklinik somit nicht mehr erforderlich. Außerdem entfällt die Notwendigkeit, zum Ende der vorbestellten Parkzeit wieder am Fahrzeug zu sein, da es mit wenigen Klicks mobil erledigt werden kann. Damit lässt sich das Parken im Lüdenscheider Stadtgebiet stressfreier gestalten. Parkgebühren können jeweils zum Monatsende über das gewählte Zahlungsmittel beglichen werden: Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal.

Die App „Park Now“ kann kostenlos im Google Play Store und im Apple Store heruntergeladen werden.

Die Fitness Factory im Taschenformat

Fitness und Gesundheit sollten sich jederzeit flexibel in den Alltag integrieren lassen. Deshalb hat das Gesundheitszentrum und das Fitnessstudio Fitness Factory in Lüdenscheid eine App entwickelt, über die Nutzer umfangreichen Zugriff auf Kursinhalte, Services und Informationen haben.

Die App beinhaltet den direkten Zugriff auf das aktuelle Kursprogramm des Gesundheitszentrums sowie Hintergrundinformationen zu einzelnen Kursangeboten, aktuelle Informationen über das Unternehmen, darunter auch Öffnungszeiten und gegebenenfalls Änderungen der Öffnungs- und Kurszeiten, Ankündigungen zu neuen Kursangeboten, praktische Tipps für das persönliche Training im Studio und zu Hause sowie praktische Links für den persönlichen Kontakt zur Einrichtung.

Aktuelle Informationen und Nachrichten können per Push-Nachricht auf das Handy geladen werden.

Digitalstrom der Stadtwerke Lüdenscheid

Die Stadtwerke Lüdenscheid möchten den digitalen Alltag ihrer Kunden unterstützen und haben die Digitalstrom App entwickelt. Über die Anwendung können Energiekunden der Stadtwerke ihren aktuellen Tarif und den Stromverbrauch jederzeit über das Smartphone abrufen.

Der Stromverbrauch lässt sich auf verschiedene Abnahmegeräte im Haushalt aufteilen und kann so einzeln abgerufen werden. Auch eine Ablesung des konkreten Stromverbrauchs und der damit entstandenen Kosten für bestimmte Zeitfenster ist möglich.

Die Digitalstrom App der Stadtwerke Lüdenscheid ist im Google Play Store und im Apple Store erhältlich.

Die TACH! Service Redaktion veröffentlicht regelmäßig Gastbeiträge unserer Partner oder werbliche redaktionelle Artikel (sog. Advertorials oder Sponsored Posts). Der Inhalt dieser Beiträge gibt nicht die Meinung der Redaktion wieder. Dieser Hinweis dient der Transparenz gegenüber unseren Lesern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here