Flowers of Change

Lüdenscheid. Das 8. Internationale Lichtkunstfestival hat in Lüdenscheid Spuren hinterlassen. Die Künstler waren von den LichtRouten (28. September bis 7. Oktober) begeistert. Das galt auch für das Publikum. Es entdeckte verlassene Orte wie das Wellenbad, den ehemaligen Kinosaal des Capital oder Räume im ausgestorbenen Sauerland-Center neu und sah sie plötzlich in einem anderen Licht. Die LichtRouten faszinieren auch immer wieder Fotografen aus nah und fern und fordert sie zu Spitzenleistungen heraus. Einer von ihnen war Alexander Lucien Corvinus. Er hat über 4500 Fotos geschossen und rund acht Stunden Filmmaterial aufgenommen. Für TACH! Lüdenscheid hat er eine Auswahl getroffen und sie zur Veröffentlichung freigegeben. Vielen Dank dafür.

Wir können nicht alle Bilder zeigen. Aber ein Blick in die Fotogalerie lohnt sich. Sie liefert einen fantastischen Überblick über die Arbeiten der LichtRouten 2018 und den Blick von  AlexanderLucien Corvinus auf das 8. Internationale Lichtkunstfestival in Lüdenscheid.



Alle Fotos: Alexander Lucien Corvinus

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here