Lotti und Kurt - die Handpuppen der Verkehrsunfallprävention der Polizei. Foto: Polizei MK

Iserlohn. (ots) Lotti und Liebesfilm, Kurt, Kaffee und Kuchen – all das gibt es am kommenden Mittwoch, 1. Juni, ab 14 Uhr beim Seniorenkino im Iserlohner Filmpalast: Bevor dort die West Side Story über die Leinwand flimmert, gibt die Verkehrsunfallprävention der Polizei Tipps zur sicheren Teilnahme am Straßenverkehr. Mit dabei: „Lotti und Kurt“.

So heißen die beiden Handpuppen der Verkehrsunfallprävention. Sie machen sich so ihre Gedanken, was sie in ihrem Alter so tun können, um wieder sicherer zu werden am Steuer ihres Autos. Da würde sich doch eine Teilnahme an einem Verkehrssicherheitstraining für Senioren anbieten – damit sich das Drama auf die Leinwand beschränkt. (cris)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here