Malerinnen und Maler des x-mal-Ateliers präsentieren neue Werke im Kammermusiksaal. Foto: Katja Fernholz-Bernecker

Lüdenscheid. (PSL) Am Dienstag, 26. Juni, wird um 19.30 Uhr im Kammermusiksaal der Musikschule der Stadt Lüdenscheid wieder der Förderpreis der Johannisloge „Zum Märkischen Hammer“ vergeben.

___STEADY_PAYWALL___

Das Stipendium, welches bereits zum 27. Mal vergeben wird, erhalten auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler der Musikschule, die durch hohe Motivation und Engagement im Leben der Musikschule auf sich aufmerksam gemacht haben.

Neben der Verleihung des Förderpreises erwartet das Publikum aber auch ein hochklassiges Konzert mit Musizierenden der Musikschule, deren Spiel zum Teil schon beim Landes- und Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ ausgezeichnet wurde.

Ausstellung der “x-mal”-Künstler

Zusätzlich kommt das Publikum noch in den Genuss, die neue Bilderausstellung der Künstlerinnen und Künstler des x-mal-Ateliers im Kammermusiksaal und angrenzenden Räumen zu betrachten. Vor zwei Jahren bestückten die Malerinnen und Maler erstmalig den Kammermusiksaal der Musikschule mit Exponaten, die das Ambiente sehr bereicherten. Am vergangenen Montag hat der Kammermusiksaal nun durch den Austausch der Bilder ein neues Gesicht bekommen.

Im Anschluss an das Konzert mit Förderpreisvergabe lädt der Verein der Freunde der Musikschule noch zu einem kleinen Umtrunk ein.

Abbildung:

Malerinnen und Maler des x-mal-Ateliers präsentieren neue Werke im Kammermusiksaal.

(Foto: Katja Fernholz-Bernecker)

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here