Noch in dieser Woche soll das Wasser im Brunnen auf dem Sternplatz wieder sprudeln. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. (PSL) Seit Freitag, 28. Mai, kann man in Lüdenscheid wieder ohne Test und Termin einkaufen gehen. Auch die Außengastronomie konnte zu diesem Termin wieder öffnen. Hier gilt laut der Coronaschutzverordnung des Landes derzeit allerdings noch eine Test- und Platzpflicht. Auch die Stadt selbst lockert nun einige Beschränkungen in der Innenstadt und auf Schulhöfen.

 

Bänke und Treppenanlage freigegeben

Ab Dienstag, 1. Juni, beginnen die Mitarbeiter des Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetriebs Lüdenscheid (STL) damit, die Absperrungen von Sitzgelegenheiten auf den öffentlichen Plätzen in der Innenstadt abzubauen. Außerdem hat der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadt Lüdenscheid beschlossen, die Sperrung von Schulhöfen außerhalb der Schulzeiten wird aufzuheben. Die Absperrungen werden ebenfalls in den kommenden Tagen vom STL entfernt.

Darüber hinaus nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des STL die Brunnen in der Innenstadt in dieser Woche in Betrieb. So können die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt schon bald wieder die Wasserspiele genießen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here