Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Halver. (ots) Bei einem schweren Unfall auf der Rader Straße ist am Mittwochmorgen ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Hürth ums Leben gekommen. Der Mann war in Höhe Schwenke in den Gegenverkehr geraten und mit einem 40-Tonnen-Sattelzug zusammengestoßen.

Laut Polizei starb der Mann noch am Unfallort. Der Fahrer des Sattelzuges, ein 31-jähriger Meinerzhagener, wurde lebensgefährlich verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Siegener Klinik geflogen.



Die Unfallstelle wurde großräumig abgesperrt. Die Aufräumarbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Hinweise zum Hergang nimmt die Polizeiwache Halver unter 02353/9199-0 entgegen. (dill)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here