TEILEN
Mit Lilo Wanders (l.) in einer der Hauptrollen wird die Kultkomödie Komödie „Ein Käfig voller Narren“ im Kaisergarten aufgeführt. Foto: imagemove


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Neuenrade. Ein absolutes Kultstück, das zurecht auch als Film und Musical sagenhafte Erfolge feierte, ist am Samstag, 2. November, um 19.30 Uhr als Theaterstück auf der Kaisergartenbühne in Neuenrade zu sehen. Es handelt sich um die Komödie „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret mit Lilo Wanders in der Hauptrolle. In weiteren Rollen treten acht renommierte Schauspieler auf, die mit der Komödie am Altstadtmarkt aus Braunschweig auf Tournee sind.

Zehn VIP-Plätze für Jugendliche

Dazu bietet der Kulturverein Forum Neuenrade dank Unterstützung durch die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis auch wieder zehn Youth-VIP-Plätze an. Die Jugendlichen sitzen nicht nur während der Aufführung in der ersten Reihe, sondern werden vorher von Bürgermeister Antonius Wiesemann zum Pizzaessen ins Rathaus eingeladen. Nach der Vorstellung haben die Youth VIP’s Gelegenheit, den Künstlern backstage zu begegnen und ihnen Fragen zu stellen. Interessierte Jugendliche können sich im Rathaus unter Tel. 02392/693-27 melden.

Toleranz und Liebe

Die einzigartige Komödie „Ein Käfig voller Narren“ hält gekonnt die Balance zwischen urkomischen Momenten und tragischen Augenblicken und zeigt, dass Toleranz und Liebe der Schlüssel zum Glück sind. Man sollte jeden Menschen so mögen, wie er ist.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Erzählt wird die Geschichte von Georges, dem Inhaber eines Nachtclubs und seiner großen Liebe Albin. Aus Georges einzigem Abenteuer mit einer Frau stammt sein Sohn Laurent, der nun seine Angebetete Muriel heiraten möchte, deren Eltern jedoch erzkonservativ sind. Daher muss eine bürgerlich-biedere Familie her, was dazu führt, dass sich die Katastrophen überschlagen – sehr zum Vergnügen der Zuschauer.

Kult-Diva Lilo Wanders

Als Albin übernimmt die Kult-Diva Lilo Wanders eine Rolle, die ihr auf den Leib geschrieben ist. In Deutschland ist sie eine Art moralische Instanz und Ratgeberin in allen Lebenslagen. Ihre kluge TV-Präsenz und ihre pointiert unterhaltsamen Bühnenprogramme zeigen die Facetten dieser un- und außergewöhnlichen Künstlerin, die sich für ein Theaterstück als Kunstfigur selbst erfand.

Kartenvorverkauf

Eintrittskarten für diese Kulturveranstaltung der Stadt Neuenrade sind im Vorverkauf an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus sowie im Online-Verkaufsshop Eventim zum Preis von 14 Euro für Erwachsene und 10 Euro für Jugendliche, Schüler und Schwerbehinderte erhältlich und werden an Auswärtige auch gegen Rechnung verschickt. Sie können unter der Tel. 02392/6930 bestellt werden.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here