Die Museumsführerinnen der Burg Altena freuen sich bereits auf die Lichterführung für Kinder am Nikolaustag. Foto: Bernadette Lange/Märkischer Kreis

Altena. Im schummrigen Licht der Laternen wirken Sagen und Mythen rund um die Burg Altena noch spannender. Der Märkische Kreis lädt Kinder und ihre Eltern am 6. Dezember zu einer Lichterführung ein. Anschließend wartet eine kleine Nikolausüberraschung auf die Kinder.

Am Nikolaustag hat die Lichterführung für Kinder rund um die Burg Altena bereits Tradition. Die Führung startet am Dienstag, 6. Dezember, um 17 Uhr auf dem oberen Burghof. Mit Laternen und spannenden Erzählungen aus vergangenen Tagen im Gepäck geht es um die Burgmauern. Dabei werden Anekdoten, Sagen und mystischen Geschichten erzählt, die sich um die Burg Altena und die nahen Berge und Wälder ranken.

Zum Abschluss gibt es eine Überraschung für alle Kinder, die – so viel darf verraten werden – mit dem besonderen Tag zu tun hat. Die Führung dauert ungefähr eine Stunde. Teilnehmen können die Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen. Die Führung kostet pro Person 4 Euro. Darin enthalten ist ein warmes Getränk, sowohl für die Kinder als auch die Erwachsenen. Anmeldungen unter der Telefonnummer 02352/966-7034 oder unter museen@maerkischer-kreis.de.

Anzeige