Start Lennetal Plettenberg LenneSchiene 2.0: Ideen sammeln bei Stadtteilspaziergängen

LenneSchiene 2.0: Ideen sammeln bei Stadtteilspaziergängen

0

Plettenberg. Im Rahmen der LenneSchiene 2.0 finden am Samstag, 14. Juli 2018, von 9:30 bis 12:30 Uhr drei Stadtteilrundgänge für ein gesondertes, spezielles Entwicklungskonzept der Stadtteile Eiringhausen, Böddinghausen und Bahnhofstraße statt.

___STEADY_PAYWALL___

Mit den Stadtteilspaziergängen möchte die Stadt zusammen mit den Bürgerinnen und Bürger Projektideen sammeln und bestehende Projektideen weiter entwickeln. Die Planungs-Scouts, Mitarbeiter des Planungsbüros plan-lokal aus Dortmund und des Planungsamtes der Stadt Plettenberg, halten die Vorschläge fest und entwickeln hieraus einen Masterplan für die vorgenannten Stadtteile.

Wie in der gesamten Stadt Plettenberg stehen auch in den Stadtteilen in den kommenden Jahren vielfältige Herausforderungen an wie die Steigerung der Lebensqualität und Attraktivität, Pflege des Ortsbildes, usw.

Im Einzelhandel haben nachhaltige Veränderungen stattgefunden und die Folgen des demographischen Wandels einschließlich der Neuorganisation der Infrastruktur oder der digitalen Arbeits- und Lebensstruktur sind weitere Themen der Zukunft.

Ziel der Spaziergänge ist, in intensiver Beteiligung mit den Bürgern und Vereinen ein gutes Konzept und eine nachhaltige Strategie für die Entwicklung der Stadtteile zu erreichen.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Plettenberg

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here