TEILEN
Symbolbild Foto: Tim Reckmann/pixelio.de

Lüdenscheid. (ots) Während eines Brandeinsatzes in einem Mehrfamilienhaus fanden Feuerwehrleute die Leiche eines Mannes. Staatsanwaltschaft Hagen und Polizei des Märkischen Kreises informieren mit einer Pressemitteilung:

Am 1. Mai, 22.03 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Leifringhauser Straße gerufen. Bei Eintreffen der Polizei und Feuerwehr wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Die Feuerwehr löschte den Brand und fand bei der Begehung des Hauses in einer Wohnung die Leiche eines 71-jährigen Mannes. Ein 52-jähriger Mieter, in dessen Zimmer der Brand ausgebrochen war, wurde vorläufig festgenommen.

Die Höhe des Sachschadens kann bislang nicht beziffert werden. Im Laufe des heutigen Tages (2. Mai) dauern die Ermittlungen – Begehung des Brandortes mit einem Sachverständigen und Vernehmung des Tatverdächtigen – an.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here