Start Lennetal Plettenberg Lange Rückstaus auf der B 236

Lange Rückstaus auf der B 236

PKW prallt bei Unfall gegen Felswand - Einstündige Sperrung

0
TEILEN

Plettenberg. (ots) Am heutigen Mittwochnachmittag (21. November) um kurz nach 13.30 Uhr kam es auf der B236 zwischen Teindeln und Werdohl-Kettling zu einem Alleinunfall eines mit vier Insassen besetzten PKW. Alle vier Insassen wurden mit dem Verdacht auf eher leichtere Verletzungen mit Rettungswagen aus Plettenberg, Werdohl und Lüdenscheid in die Krankenhäuser nach Plettenberg und Werdohl eingeliefert.

Aus noch ungeklärter Ursache war Informationen der Feuerwehr zufolge der PKW aus Werdohl kommend, in Richtung Plettenberg unterwegs, zunächst in die Leitplanke gefahren, anschließend über die Gegenfahrbahn gerutscht und dort gegen die Felswand geprallt.

Die Feuerwehr unterstützte bei den Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie bei der Unfallaufnahme durch die Polizei. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war für fast eine Stunde voll gesperrt, was zu langen Rückstaus führte.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here