Foto: Vincent Misz

Lüdenscheid (straßen.nrw). Die Sanierung der L694 in Lüdenscheid-Wettringhof geht gut voran – am Montag (16.05.) kann die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in den zweiten Bauabschnitt wechseln. Die Fahrbahnsanierung im Vollausbau und die Herstellung der Entwässerungsanlagen im ersten Bauabschnitt können somit eine Woche früher als geplant abgeschlossen werden.

Der zweite Bauabschnitt erstreckt sich auf der nördlichen Hälfte der L694-Baustrecke von der Einmündung Mühlhagener Weg bis zur L655 (Höhenweg). Neben dem Vollausbau der Fahrbahn werden auch hier neue Versorgungsleitungen verlegt. Die Zufahrten nach Wettringhof bleiben über die B229 (Werdohler Landstraße) möglich. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende August 2022.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here