baustellenschild
Foto: kalhh/Pixabay

Herscheid. Die für das Pfingstwochenende vorgesehene Sperrung der L 561 zwischen Herscheid und Hüinghausen entfällt. Das teilt die Gemeinde Herscheid mit.

Die Wetterprognosen für die kommenden Tage (21. Mai bis 25. Mai) versprechen nur bedingt gutes Wetter am Pfingstwochenende. Da besonders für Samstag und Sonntag Regen gemeldet ist, hat die zuständige Baufirma Gebrüder Schmidt in Absprache mit der Gemeinde Herscheid und Straßen.NRW entschieden, die geplanten Asphaltierungsarbeiten zwischen Herscheid und Hüinghausen (L561) zu verschieben.

Unter den gemeldeten Witterungsbedingungen kann die neue Asphaltdecke nicht aufgetragen werden. Der Verkehr wird also am kommenden Wochenende zwischen Herscheid und Hüinghausen fließen und muss nicht umgeleitet werden.

Wann die letzte Deckschicht auf die bisherige Binderschicht aufgetragen werden kann, wird von den am Bau beteiligten Parteien in der kommenden Woche entschieden. Sobald ein genauer Zeitpunkt feststeht, werde die Gemeinde Herscheid dazu zeitnah informieren, heißt es auf der Homepage.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here