Start Kurz notiert im Hönnetal Kurz notiert im Hönnetal

Kurz notiert im Hönnetal

0

Hier finden Sie die aktuellen Meldungen aus dem Hönnetal.

Beitragsbescheide über Elternbeiträge kommen später

Iserlohn. Das neue Kindergartenjahr hat begonnen und manche Eltern fragen sich vermutlich, wann ihnen der Beitragsbescheid zugeht. Das Jugendamt der Stadt Iserlohn teilt mit, dass es in diesem Jahr zu zeitlichen Verzögerungen bei der Zusendung der Beitragsbescheide und damit bei der Abbuchung der Beträge kommt. Das betrifft insbesondere die Eltern, deren Kinder neu in die Kita aufgenommen wurden.

Durch Systemumstellungen, Personalmangel und wegen verzögerter Abrechnungsmodalitäten kann eine zeitnahe Bearbeitung nicht sichergestellt werden. Die Beitragsberechnungen werden so schnell wie möglich bearbeitet. Das Team des Jugendamtes bittet darum, von Rückfragen abzusehen und um Verständnis für die Verzögerung.

Sprechstunde der Pflegeberatung in Menden

Menden. Die Sprechstunde der Pflegeberatung des Märkischen Kreises in Menden findet am Freitag, 5. August 2022, im Bürgerbüro, Platz 5 statt. Dort steht Angela Lindenberg in der Zeit von 9 bis 11 Uhr für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung. Eine Terminabsprache für die Sprechstunde ist unter 02352/966-7120 notwendig. Die aktuellen Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Pflegeberatung vor Ort werden bei der Terminvereinbarung mit der Pflegeberaterin besprochen.

Für eine erste Kontaktaufnahme oder eine telefonische Beratung ist die Pflegeberatung am Pflege-Info-Telefon unter 02352/966-7777 oder per E-Mail pflegeberatung@maerkischer-kreis.de zu erreichen. Das Pflege-Info-Telefon ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, montagnachmittags von 13.30 bis 15.30 Uhr und donnerstagsnachmittags von 13.30 bis 17 Uhr erreichbar. Als ergänzender Service steht die Videoberatung zur Verfügung. Eine Anmeldung hierzu und weitere Informationen finden sich im Internet unter www.maerkischer-kreis.de.

Personalversammlung am 12. August: Verwaltung zu

Iserlohn. Aufgrund der diesjährigen Personalversammlung der Stadtverwaltung Iserlohn bleiben am Freitag, 12. August, die Büros in den Rathäusern am Schillerplatz und am Werner‑Jacobi‑Platz sowie in der „Alten Post“ (Theodor-Heuss-Ring 5) geschlossen. Auch die Telefonvermittlung mit der zentralen Rufnummer der Stadtverwaltung 02371 217-0 und das Rathausfoyer sind nicht besetzt.

Ebenfalls geschlossen bleiben das Sekretariat der Musikschule und die Geschäftsstelle der Volkshochschule. Unterricht findet jeweils statt. Die städtischen Kindertageseinrichtungen bleiben (bis auf wenige Ausnahmen) vormittags geschlossen. Hier sollten die Aushänge in den jeweiligen Einrichtungen beachtet werden. Auch die Bürgerservice-Stellen in Letmathe und in Hennen bleiben am 12. August geschlossen. Die Stadtinformation im Stadtbahnhof öffnet an diesem Tag von 13.30 bis 17 Uhr.

Die Stadtbücherei am Alten Rathausplatz öffnet am 12. August von 14 bis 18 Uhr. Die Büchereizweigstelle Letmathe öffnet zur gewohnten Zeit von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr (letzter Abgabetag für Sommerleseclub-Logbücher in Letmathe!). Das Stadtmuseum am Fritz-Kühn-Platz öffnet an diesem Tag von 13.30 bis 17 Uhr. Das Standesamt in der Villa Basse bleibt am 12. August für Notfälle besetzt. Eheschließungen finden statt.

Die Personalversammlung findet nach dem Landespersonalvertretungsgesetz (LPVG) einmal im Jahr statt. Auf dieser Versammlung berichtet der Personalrat den Beschäftigten über seine Tätigkeit. Weiterhin können alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung offene Themen mit dem Bürgermeister erörtern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here