Foto: KPB Märkischer Kreis

Plettenberg. Das ging daneben: Im Rahmen der Streife bemerkte die Besatzung eines Streifenwagens am Sonntagnachmittag gegen 14:20 Uhr einen 25-Jährigen, der mit seinem E-Scooter den Brockhauser Weg befuhr. Er transportierte dabei einen größeren Flachbildfernseher auf seinem Fahrzeug. Aufgrund der mangelnden Ladungssicherung und der Tatsache, dass der hintere Reifen komplett platt war, entschlossen sich die Beamten eine Verkehrskontrolle durchzuführen.

Im Zuge der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den Einfluss von Drogen. Nach einem positiven Drogenvortest ging es daraufhin zur Polizeiwache. Dort entnahm dem 25-Jährigen ein Arzt eine Blutprobe. Die Polizei ermittelt nun wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss von Drogen. (schl)

Anzeige