Bild: Sparkasse

Balve. Die Sparlotterie der Sparkassen in Westfalen-Lippe bescherte einem Kunden aus Balve einen Geldgewinn in Höhe von 5.000 Euro. Bei der Auslosung im November entfielen 2.736 Gewinne mit einer Summe von insgesamt 16.955 Euro auf die Sparer der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis. In 2021 wurden fast 195.000 Euro an Gewinnsummen verteilt – darunter sogar ein einzelner Gewinn über 50.000 Euro!

Kundenberater Michael Weber und Marktbereichsleiter Marcel Kretschmann freuten sich Helmut Kopp den Gewinn mittels eines Dekoschecks zu überreichen. Erst im März dieses Jahres hatte eine Balverin und im Oktober ein Ehepaar jeweils 5.000 Euro gewonnen!

„Alle Teilnehmer am Gewinnsparen tun etwas Gutes. Denn aus den Zweckerträgen der Sparlotterie können wir ortsansässige, soziale und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine unterstützen“, betonte Kretschmann.

Anzeige