TEILEN
Der Kult.Park fest in Kinderhand? So wird's in diesem Jahr auf keinen Fall. Oliver Straub & Co. planen Autokonzerte. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Für Oliver Straub und sein Kult.Park-Team steht fest: “So einfach lassen wir unser Fünfjähriges wegen Corona nicht von der Leine!” Die Lösung: Für 2020 wird ein “Kult.Park Drive In” geplant.

Heißt, man fährt rein, hört schöne Musik, hat Spaß und fährt danach wieder raus. Ähnlich einem Auto-Kino, nur dass die Leinwand gegen eine Bühne getauscht wird. Viles ist noch offen. Eins ist sicher: “Das Programm wird zum Fünfjährigen wird im weitesten Sinne ein “Best of Kult.Park” werden”, sagt Oliver Straub.

Dazu wird es natürlich einige Neuerungen geben, die hier noch nicht verraten werden können. Genau so bleibt die Lokation noch top secret. “Hierzu müssen gerade noch einige Gespräche geführt werden”, erklärt Oliver Straub. Jedoch gebe es seitens des Ordnungsamtes weitestgehend grünes Licht.

Anzeige

Nach jetzigem Kenntnisstand werden die Tickets pro Auto auch nur online im VVK zu erwerben sein. Übertragen wird das Ganze dann über UKW ins Auto-Radio. Dem Antrag einer Zuteilung der UKW-Frequenz wurde vom Land NRW schon statt gegeben.

Mit den Autokonzerten will das Kult.Park-Team die Konzertreihe fortführen und zum Anderen auch einigen Bands und Künstlern die Möglichkeit geben, in den schwierigen Zeiten vor Publikum zu performen und Gage einzuspielen. “Zudem denken wir, wird das Publikum sicher auch dankbar sein, mal wieder vor der Tür etwas erleben zu können. Schließlich sind mindestens bis Ende August alle Konzerte, Events und Festivals abgesagt”, heißt es in einer Mitteilung des Kult.Park-Teams.

Zum Programm und zum Zeitraum könne noch nicht viel gesagt werden, da jetzt erst einmal alle weiteren Genehmigungen eingeholt werden müssten. Es solle aber für Jeden etwas dabei sein und den Sommer versüßen. “Wir drücken auf jeden Fall aufs Gas und haben sehr viele Ideen”, versprechen Oliver Straub & Co.

 

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here