Promofoto der Band Burn - Muenster 15.07.2015

Lüdenscheid. Am Freitag, 31. August, neigt sich der Kult.Park dem Ende zu und es geht an den vorletzten Tag. Hier treten auch dem Sternplatz noch einmal zwei richtig starke Bands an. Und natürlich wieder Eintritt frei.

___STEADY_PAYWALL___

BURN sind mit ihrem neuem Album in deutscher Sprache unterwegs. Im westfälischen Münster entfachten BURN ihre ganz eigene musikalische Fackel. Mit einer Mischung aus Wave und Rock begann für die vier Musiker ihr ganz persönlicher Werdegang – Tour-Supports für Schandmaul, Unheilig und Fields of the Nephilim sind hier nur beispielsweise als Stationen zu nennen.
Der Gesang weckt Assoziationen an große Stimmen der Vergangenheit und beschert der Musik eine zusätzliche Eigenständigkeit und Tiefe. BURN konnten bereits Ende 2016 die Band ASP auf der gesamten Deutschland Tour von München bis Berlin begleiten. 2017 hatten sie national bekannte Festivals auf der Agenda und freuen sich darauf, 2018 auch den Kult.Park zu rocken!
www.burnmusic.de

Dazu kommt mit Startblock wieder ein Lüdenscheider Top-Act. Die Combo bietet deutsche Rockmusik auf hohem Niveau. Die fünf Jungs aus dem Sauerland sind mittlerweile eine feste Größe in der Region und teilten sich dabei bereits mit den Musikern der Sportfreunde Stiller, Nosliw, Noyzer, Jaya the Cat und Molotov Jive die Bühne.

Startblock zählen zu den Topacts aus Lüdenscheid. Foto: Veranstalter

Seit über 10 Jahren überzeugen sie mit mitreißenden deutschen Texten, verpackt in knackige Rocksongs mit eingängigen Riffs und Melodien zum Mitsingen. Wer schon einmal ein Konzert von ihnen besucht hat weiß genau: Ohne Headbangen, Mitsingen und Armeschwenken kommt keiner nach Hause. Ein Konzerterlebnis für alle Generationen.

Als Fan der handgemachten Rockmusik darf man die Jungs also auf gar keinen Fall verpassen!
www.startblock-band.de

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here