TEILEN
Am 13. Oktober findet die "Kulinarische Wanderung Oben an der Volme" statt. Foto: Silviarita / pixabay

Meinerzhagen/Volmetal. In gut einem Monat findet die „Kulinarische Wanderung Oben an der Volme“ statt. Termin ist hierfür Sonntag, 13. Oktober. Die Wanderung beginnt um 10:00 Uhr, entgegen eines Druckfehlers auf dem aktuellen Flyer. Hier ist auf der Rückseite 09:30 Uhr als Startzeit abgedruckt.

Inzwischen sind auch alle Details für die möglichen Transferfahrten bekannt, so dass alle Wanderer auch die Möglichkeit bekommen zur Wanderung hin oder auch zum Ausgangspunkt zurückzukommen.

Die Transferfahrten werden in diesem Jahr erneut durch die Firma Kattwinkel-Reisen durchgeführt, die bereits im letzten Jahr eingesprungen ist und die Teilnehmer der Wanderung sicher nach Hause gebracht hat.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Die morgendlichen Transfers ab einer jeweiligen, zentralen Sammelstelle in Meinerzha-gen, Kierspe (Rönsahl) und Schalksmühle sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die genauen Abfahrtsorte und –zeiten werden den angemeldeten Teilnehmern dann rechtzeitig in der Woche vor der Wanderung mitgeteilt. Die Transfers nach Halver (Karlshöhe) werden mit dem einheitlichen Preis von vier Euro pro Person berechnet.

Ebenfalls die angebotenen Transfers von Halver (Karlshöhe) zu den möglichen Zwi-scheneinstiegspunkten in die Wanderung sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Angeboten werden die Fahrten um 11:00 Uhr ab Halver (Karlshöhe) zum ersten Zwischeneinstieg und um 12:30 Uhr ab Halver (Karlshöhe) zum zweiten Zwischeneinstieg in die Wanderung. Diese Strecke werden mit dem Einheitspreis von drei Euro pro Person berechnet.

Die Rücktransfers von der Historischen Brennerei in Rönsahl zu den zentralen Punkten in Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle erfolgen für alle Wanderer, durchgeführt in einer andauernden Schleife nach Ankunft der Wanderer am Ziel. Eine Anmeldung ist hierfür nicht zwingend erforderlich, größeren Gruppen wird die Anmeldung hierfür im Vorfeld – zwecks Ablauf und (Vor-)Planung – empfohlen.

Die Strecken nach Meinerzhagen, Kierspe und Halver werden hierbei mit dem Einheitspreis von vier Euro pro Person berechnet, der Rücktransfer nach Schalksmühle – aufgrund der weiteren Strecke – mit fünf Euro pro Person.

Die Anmeldung für die Transferfahrten erfolgt beim Freizeit- und Naherholungsbeauftragten Ralf Thebrath unter Tel. 02354/77138 oder per Email an freizeit@oben-an-der-volme.de.

Genusstickets für die Wanderung, zum Durchprobieren bei allen Genusspartnern an den Genussstationen, gibt es noch für acht Euro im Vorverkauf bei allen Oben-an-der-Volme-Kommunen, beim Gasthof Höll (Meinerzhagen/Gummersbach) oder auch bei Jacques‘ Weindepot in Lüdenscheid. Größere Gruppen können ein Kartenkontingent auch direkt beim Freizeit- und Naherholungsbeauftragten erwerben. Sofern noch verfügbar gibt es die Genusstickets auch am Veranstaltungstag für zehn Euro zu erwerben.

Ausführliche Informationen zu der Veranstaltung gibt es auf der Homepage ww.visit.oben-ander-volme.de oder in den Flyern, die u.a. in den Rathäusern der Kommunen ausliegen.

0Bei einer wetterbedingten Absage der Veranstaltung werden die Teilnehmer spätestens bis zum 11. Oktober über die Presse und die Oben-an-der-Volme-Kanäle benachrichtigt.

Bei Fragen dürfen Sie sich gerne melden per Mail an freizeit@obenandervolme.de oder per Tel. 02354/77-138.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here