TEILEN
Da staunt nicht nur der Wiederkäuser.

Halver. Die Veranstaltung „Kuh-Yoga“ am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. Die Yogastunde fand im Rahmen des Projekts „Naturerlebnis oben an der Volme“ und unter der Leitung von Yogalehrer Olaf Zander an der Heesfelder Mühle statt.

Bei wunderschönem Sonnenschein und strahlend blauem Himmel übten die Teilnehmer ab 10:30 Uhr ihre Bewegungen auf der weiten Kuhweide aus.

Die Vierbeiner ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie sind eben tiefenentspannt.

Die vierbeinigen Zuschauer waren zunächst überrascht, doch trauten sich anschließend Stück für Stück an die turnenden Mitbewohner heran. Ein kleines Stupsen hier und ein Küsschen da – die Kühe waren begeistert. Ebenso wie die Teilnehmer und Olaf Zander selbst. So begann der Sonntag für Mensch und Tier erholsam, interessant und vor Allem abwechslungsreich.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here