kuentrop mein dorf tanzt

Neuenrade. Die Küntroper Schützenbruderschaft St. Sebastian veranstaltet am Samstag, 30. Januar, in der Schützenhalle die Neuauflage ihres Erfolgsformats „Küntrop, mein Dorf tanzt“. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft.

Für spektakuläre Licht- und Soundeffekte sorgt das Team von Sunlight Veranstaltungstechnik, das auch das DJ-Pult besetzt. Gespielt wird vorrangig Musik aus den 1970er bis 1990er Jahren. Grandiose Stimmung – das bewiesen die Partys in den Vorjahren – ist damit vorprogrammiert. Neben den gängigen Getränken wird es eine Cocktailbar geben.

Die Eintrittspreise belaufen sich auf 5,50 Euro im Vorverkauf bzw. 8 Euro an der Abendkasse. Die Karten sind bei den Vorverkaufsstellen Bäckerei Grote im Hagebaumarkt, Tankstelle Großhaus in Neuenrade, Mythos-Grill in Küntrop und Volksbank Neuenrade sowie bei allen Vorstandsmitgliedern der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Küntrop erhältlich.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass sich jugendliche Gäste zwischen dem 16. und 18. Lebensjahr einer Ausweiskontrolle unterziehen müssen. Das Rauchen ist in der Halle untersagt. Für Raucher steht ein beheizter Unterstand zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here