Foto: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

Plettenberg. (0ts) Um 0:52 Uhr endete am 16. Juli  plötzlich die Nachtruhe für die Einsatzkräfte der Einheiten Feuerwache, Stadtmitte und Landemert. Der Löschzug 1, sowie die Besatzungen von HLF, DLK und RTW der Feuer- und Rettungswache, rückten zum „F1-Brand am Gebäude“ in den Dingeringhauser Weg aus.

Vor Ort fanden die Brandschützer einen in Vollbrand stehenden Pkw, unter einer großen Tanne, zwischen einer Garage und einem Mehrfamilienhaus vor. Unter schwerem Atemschutz ging ein Trupp vor und löschte den PKW mit einem C-Rohr ab.

Bereits am 16.5. diesen Jahres kam es an dieser Einsatzadresse zu einem ähnlichen Pkw-Brand.

Anzeige

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Plettenberg unter 02391-91990 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here