Die Kreuzkirche am Mathagen wurde am 21. März bei einem letzten feierlichen Gottesdienst entwidmet. Foto: Martin Büdenbender

Schalksmühle. Am kommenden Sonntag, 21. März, um 10:00 Uhr findet der Entwidmungsgottesdienst in der Kreuzkirche statt. Damit geht eine Kapitel Kirchengeschichte in Schalksmühle zu Ende. Aufgrund der Corona-Pandemie können an diesem Gottesdienst leider nur 35 Personen persönlich teilnehmen.

Das Team vom Fachbereich für Bildung, Kultur und Sport hat daher einen Live-Stream des Gottesdienstes organisiert, so dass alle Interessierten dem Gottesdienst am Sonntag unter folgendem Link live beiwohnen können: https://youtu.be/EfN139meJ64



Die Gemeinde Schalksmühle wird den Gebäudekomplex der Kreuzkirche Am Mathagen im Laufe des Monats April 2021 offiziell übernehmen wird, um dort einen ganz besonderen Kulturort (einen „Dritten Ort“) für Schalksmühle entstehen zu lassen.

Um diesen Übergang zu dokumentieren entsteht aktuell gerade ein kleiner Film, der in Kürze auf der Seite der Heimatbundes Märkischer Kreis e.V. (https://mklive.tv/) zu sehen sein wird. Außerdem wird derzeit eine eigene Homepage für unser Dritte-Orte-Projekt erstellt, die voraussichtlich im April online gehen wird. Dort sind künftig regelmäßig aktuelle Informationen zum Projekt und auch schon ein bisschen Kultur zu finden.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here