TEILEN
Marian Heuser leitet den Workshop. Foto: Iris Kannenberg

Lüdenscheid. Kurz vor den Sommerferien, am 1. und 2. Juli, findet in der Stadtbücherei von 10 bis 16 Uhr ein PoetrySlamWorkshop mit Marian Heuser statt. Teilnehmen können Jugendliche aus Lüdenscheid im Alter von 15 bis 19 Jahren. Die Anmeldungsfrist für den kostenfreien Workshop läuft bereits – Formulare gibt es an den Schulen, in den Jugendeinrichtungen und der Stadtbücherei. Die Anmeldefrist, die im Flyer vermerkt ist, wurde verlängert, es gilt das „Windhundprinzip“: Wer sich zuerst anmeldet, bekommt einen der 20 Plätze.

Wer Lust auf selbstgemachte gelungene Wortakrobatik oder ergreifende Lyrik, witzige Prosa oder kritischen HipHop hat, ist beim Poetry Slam Workshop mit Marian Heuser genau richtig: Kreative Ideen sammeln, selber Texte schreiben, sie in fünf Minuten wirkungsvoll vortragen.

Im Oktober findet dann eine öffentliche Abschlussveranstaltung bei Dahlmann statt. Die Teilnahme daran ist natürlich freiwillig.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Die Schulleitungen unterstützen die Aktion gerne. Interessenten sprechen mit ihrer Schule und stellen einen Antrag auf Beurlaubung.

Der Workshop im Juli und der U2 Poetry Slam im Oktober werden von den Freunden der Stadtbücherei veranstaltet. Gefördert wird das Projekt aus dem Altstadtfonds „Mensch Altstadt“, dessen Finanzierung aus Mitteln der Bundesregierung, des Landes NRW und der Stadt Lüdenscheid erfolgt. Einen erheblichen finanziellen Beitrag leistet außerdem der Altstadtverein, der aus dem Überschuss vom 1. Altstadt-Weihnachtsmarkt Geld zur Verfügung stellt. Der Flyer mit dem Anmeldeformular kann auch unter folgendem Link heruntergeladen werden: poetry-slam-workshop_flyer_a5

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here