Symbolfoto: Raffi Derian/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. Die Arche Akademie Lüdenscheid bietet ab 28. September 2021, unter der Leitung von Ute Gall, das ‚Multiprofessionelle Basismodul‘ (ehemals ‚Pflegeassistent“) an. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Basisfähigkeiten für den Umgang mit sterbenden und schwerkranken Menschen zentrale Inhalte. Bis Januar 2022 werden die Teilnehmenden an insgesamt fünf Kurstagen für das Handeln in der letzten Lebensphase sensibilisiert.

Die Ziele dieses Kurses sind der Erwerb von Grundlagen der Palliativmedizin, Palliative Pflege, psychosoziale und biografische Aspekte, Kommunikation, Patientenrecht und ethische Fragestellungen.

Die Weiterbildung wendet sich an alle Betreuungskräfte, Pflegefachkräfte, Gesundheits- und Pflegeassistentinnen und -assistenten, medizinische Fachangestellte und Altenpflegehelferinnen und –helfer sowie Interessierte aus anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen.

Der Kurs ist durch die „Deutsche Gesellschaft Palliative Care“ zertifiziert, dadurch ist er bei den Kostenträgern förder- und/ oder abrechnungsfähig. Der Kurs wird bei anschließender Teilnahme am Palliative Care Kurs als Modul 1 angerechnet. Das Anmeldeformular ist unter www.arche-luedenscheid.de/akademie/ zu finden. Die Arche Akademie Lüdenscheid steht bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung und freut sich über zahlreiche Anmeldungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here