TEILEN
Bildzeile: Alice Roberts-Davis, Ministerin des US-Bundesstaats Minnesota, trug sich zur Freude von Lüdenscheid Bürgermeister Dieter Dzewas in das Goldene Buch der Stadt ein. Foto: Michael Schepp / Stadt Lüdenscheid

Lüdenscheid. (PSL) Hoher Besuch aus den USA in Lüdenscheid: Alice Roberts-Davis, Ministerin des US-Bundesstaats Minnesota, hat sich am Mittwochnachmittag, 25. September, im Kulturhaus in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Roberts-Davis führt eine rund 35-köpfige Delegation an, die derzeit für eine Woche in Nordrhein-Westfalen zu Besuch ist. Es handelt es sich um den nächsten fachlichen Vor-Ort-Austausch im Rahmen des internationalen Klimaschutz-Projekts „Climate Smart Municipalities“.

Nach einigen gemeinsamen Terminen hat sich die Delegation, neben der Ministerin unter anderem bestehend aus Vertretern mehrerer Städte aus Minnesota, aufgeteilt: Von Montag bis Donnerstag besuchen die städtischen Delegierten ihre jeweilige deutsche Partnerkommune. In Lüdenscheid sind Vertreter der Stadt White Bear Lake zu Gast, darunter unter anderem Bürgermeisterin Jo Emerson und Stadtdirektorin Ellen Hiniker.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Auf dem Programm der Besucher aus den Vereinigten Staaten stehen unter anderem ein Stadtrundgang und Firmenbesichtigungen, bei denen es um die Themen Klima- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz geht.

Erst vor wenigen Wochen hatte sich US-Generalkonsulin Fiona Evans in Lüdenscheid über Klimaschutz-Projekte in Lüdenscheid informiert. Auch sie trug sich anschließend in das Goldene Buch der Stadt ein.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here