Die Kinder haben am Kurs "Stark Action" teilgenommen. Foto: Claas Altenähr

Lüdenscheid. (PSL) Die Vorschulkinder der städtischen Kindertagesstätte Pestalozzi haben eine besondere Projektwoche hinter sich: Vom 13. bis zum 17. Dezember haben sie am Selbstsicherheitskurs „Stark in Action“ teilgenommen.

Gemeinsam mit dem Trainer Claas Altenähr haben die Kinder beispielsweise gelernt, wie sie ihre Körpersprache gezielt einsetzen können, um selbstbewusst aufzutreten – und wie man den Mut dafür aufbringt, vor Zuschauern zu sprechen. Die Gruppe hat aber auch darüber geredet, dass man Fremden die eigene Adresse nicht verraten darf, und verschiedene Befreiungstechniken erprobt. „Der Kurs war ein voller Erfolg und ein lehrreicher Spaß für alle Beteiligten“, fasst Altenähr das Projekt zusammen.

Die Woche endete mit einer Vorführung für die Eltern, in der die sieben Jungen und sechs Mädchen das Gelernte präsentierten. Aufgrund der Corona-Lage konnte die Aufführung nicht vor Ort stattfinden, sondern wurde auf Video aufgezeichnet.

Anzeige

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here