Quelle: shutterstock.com

Menden. Am letzten Samstag der Sommerferien, den 06.08., findet wieder der Kinderflohmarkt in der Innenstadt statt. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die sich am Flohmarkt beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen.

Alle interessierten Kinder und Jugendliche können einen Stand ab 7 Uhr in der Innenstadt aufbauen. Eltern sind als Hilfs- und Aufsichtspersonen willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Team Kinder- und Jugendförderung weist noch einmal besonders darauf hin: Der Kinderflohmarkt ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zum Tausch, Kauf und Verkauf von Spielzeug. Professionelle Händler sind nicht zugelassen. Erwachsenenkleidung darf nicht verkauft werden. In diesem Jahr steht nahezu die gesamte Innenstadt zur Verfügung. Ausschließlich der Bürgersaal sowie der Platz unter dem ehemaligen Zeltdach, können wegen der Umbaumaßnahmen nicht genutzt werden. Der traditionelle Kleiderverkauf im Bürgersaal kann dieses Jahr nicht stattfinden.

Anzeige

Folgende Straßenzüge sind für den Kinderflohmarkt reserviert:

• Fußgängerzone, Hauptstraße von der Unnaer-Str. bis zur Kreuzung Vinzenzstraße
• Bahnhofstraße ab Wasserstraße bis einschließlich Alter Rathausplatz
• Kirchstraße, Hochstraße sowie ein Teil der Querstraße.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here