Max Seuthe und Rebecca Göbel waren das Kinderkönigspaar 2017. Foto: privat

Plettenberg. Der Schützenverein Blau-Weiß Sundhelle feiert am letzten Wochenende im Juli (27. bis 29.) sein Schützenfest. Am Samstag, 14. Juli, findet der Probelauf auf dem Schießstand statt.

Um 14 Uhr treffen sich die Offiziere und alle, die Spaß daran haben, auf der Wendeplatte zum Huldigungsmarsch. Um 15 Uhr beginnt das Probevogelschießen auf dem Schießstand am Schützenheim. Zeitgleich ermitteln die Kinder ihren neuen Schützenkönig. Im vergangenen Jahr war es Max Seuthe, an seiner Seite Schützenkönigin Rebecca Göbel. Das Kindervogelschießen wird mit Luftgewehr auf dem Kleinkaliber-Schießstand durchgeführt.

Probevogelkönig 2017: Reiner Rzepa Foto: privat

Gegen 17 Uhr wird traditionell die Biergerichts-Fahne von Schöffen der Plettenberger Schützengesellschaft an die Sundheller Biergerichtspräsidentin Melanie Barkam übergeben.

Für Getränke und das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Schützen würden sich über viele Besucher freuen und heißen jeden Gast in ihrem Schützenheim auf der Sundhelle willkommen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

2 KOMMENTARE

  1. Hallo! Ich habe gerade den Bericht zum Schützenfest Sundhelle gelesen und muss etwas Korrigieren. Die Kinderkönigin heißt Rebecca Göbel und nicht Scheute! Ich bitte um Richtigstellung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here